Materialien

Wir verwenden nur die feinsten Naturmaterialien. Nachhaltig erzeugt und unter ethischen Bedingungen eingekauft – so dass diesen Materialien eines Tages ein neues Leben geschenkt werden kann. Ein Produkt, das aus der Natur stammt, möchte in die Natur zurückkehren, und so soll es auch sein.

Rosshaar

Rosshaar bildet die Grundlage der Hästens Betten und ist unser beliebtestes Material.
Und es weist einige verwunderliche Eigenschaften auf.

EINGEBAUTES LÜFTUNGSSYSTEM

Nur wenige Materialen können mit Rosshaar mithalten, wenn es um den Bau eines Bettes geht. Jede einzelne gewundene Rosshaarsträhne wirkt wie eine kleine Feder und fördert die Wirkung unseres innenliegenden Federsystems, Festigkeit und Nachgiebigkeit. Rosshaar weist auch ein eigenes, äußerst effektives Lüftungssystem auf.
Jede Strähne Rosshaar funktioniert wie ein kleiner Luftkanal: ein hohles Rohr mit einem kleinen Kapillareffekt, das Feuchtigkeit ab- und frische Luft hereinleitet. Es ist so effektiv, dass Rosshaar sofort trocknet, wenn Sie es in Wasser tränken und abschütteln. Die Millionen an komfortablen, natürlichen Mikrofedern in Hästens Betten transportieren überschüssige Wärme und Feuchtigkeit von Ihrem Körper während des Schlafs ab. Sie können schneller einschlafen und genießen einen ungestörten, tiefen Schlaf bei einer perfekten Temperatur. Stellen Sie sich vor, wie sich Ihr Schlaf verändern wird!

VOLLSTÄNDIG FREI VON ALLERGENEN

Das für unsere Betten verwendete Rosshaar ist von zahlreichen unabhängigen, europäischen Forschungsinstituten untersucht worden. Dabei wurde herausgefunden, dass es vollständig frei von Allergenen ist, also keinerlei Allergien hervorrufen kann. Erwähnenswert ist auch, dass Rosshaar ein organisches Material mit natürlichen antibakteriellen, Pilze und Milben bekämpfenden Eigenschaften ist, das zu einer gesunden und hygienischen Schlafumgebung beiträgt.

FÜLLUNGSMATERIAL SEIT DEM 19. JAHRHUNDERT

Wir verwenden echtes Rosshaar in unseren Betten, um die Vorzüge seiner speziellen Eigenschaften zu nutzen und ein echtes Naturprodukt mit einer langen Lebensdauer zu schaffen. Das Rosshaar wird zuerst in kochendem Wasser gewaschen und dann gründlich abgespült, bevor es gesponnen und desinfiziert wird. Es wird bei einem Vierfachen des Luftdrucks mit hoher Luftfeuchtigkeit auf 140 °C erhitzt.
Der gesamte Prozess wird ohne Zusatz von fremden Substanzen abgeschlossen. Das Resultat ist ein vollständig sauberes und federndes Naturmaterial. Das behandelte Rosshaar wird gelagert, bevor es zur Verwendung in einem Hästens Bett oder einer Matratze weiterverarbeitet wird. Wenn wir die langen Strähnen entwirren, ist das Rosshaar schön gekräuselt und hat sein Volumen vervielfacht. Dieser Prozess hat sich seit zwei Jahrhunderten praktisch nicht verändert.

UNSERE VERSCHIEDENEN ROSSHAARTYPEN

Unsere Lieferanten sind genauso besessen von Qualität wie wir, und alles Rosshaar wird tierärztlich überwacht. Die besondere Sorgfalt bei der Auswahl und Sortierung des Rosshaars bildet die Grundlage für die konsistente und hohe Qualität aller unserer Produkte. Hästens verwendet verschiedene Typen von Rosshaar mit unterschiedlichen Eigenschaften:
A-Luxus-Rosshaar – ein speziell ausgesuchtes, reines Rosshaar, für das wir die längsten und festesten Strähnen verwenden, die eine besondere Elastizität für ein federndes und festes Bett liefern.
J-Rosshaar – ein weicher, federnder und flexibler Mix aus hochwertigem Rosshaar und Tierhaar für ein weicheres und flexibleres Bett.

Baumwolle

Baumwolle lässt den ganzen Körper einfach atmen und ist die perfekte Ergänzung zu Rosshaar.
Weich, fest und angenehm.

Die Baumwolle ist vielleicht das weicheste und komfortabelste Geschenk der Natur an den Menschen. Die weiche Baumwolle von Hästens bietet einen wundervollen Komfort und eine hohe Atmungsaktivität. Sie lässt Luft um Ihren Körper zirkulieren, hält Sie trocken und bietet Ihnen eine gesunde Schlafumgebung. Dank dieser Vorzüge können Sie schneller einschlafen und bleiben länger im Tiefschlaf.

FRISCHER SCHLAFEN DANK ATMUNGSAKTIVITÄT

Der Mensch atmet nicht nur mit der Lunge, sondern auch durch die Haut. Wir haben über sieben Millionen Poren, durch die wir atmen und Gifte aus unserem Körper ableiten. Um trocken zu bleiben ist es wichtig, in einem Bett zu schlafen, das atmet und die Luft um Ihren Körper zirkulieren lässt.

DER UNTERSCHIED ZWISCHEN BAUMWOLLE UND NICHT-PORÖSEM MATERIAL

Sie haben bestimmt schon gemerkt, wie kühl und trocken Sie an einem heißen Sommertag bleiben, wenn Sie ein Hemd oder eine Bluse aus Baumwolle statt aus einem Synthetikmaterial tragen. Dies liegt an der Fähigkeit der Baumwolle, zu lüften und Schweiß und Feuchtigkeit abzuleiten. Der Schweiß, den Sie nachts erzeugen, besteht zu 98 Prozent aus Wasser. Er verdunstet also sehr leicht, wenn Sie in einem Bett schlafen, das atmet, und entsprechende Bettwäsche verwenden.
Nicht-poröses Synthetikmaterial wie Gummi, Polyether oder anderes bietet praktisch keine Lüftung. Nicht-poröses Material hält die Feuchtigkeit fest, was bedeutet, dass ein Großteil der Feuchtigkeit, die der Körper erzeugt, im Bett verbleibt. Und in einer warmen und feuchten Umgebungen vermehren sich Bettmilben sehr schnell.

Wolle

Wolle wärmt, wenn Ihnen kalt ist, und kühlt, wenn Sie schwitzen. Wolle ist ein natürliches
Hochleistungsmaterial und dazu unglaublich flammbeständig!

Die Natur hat ein weiteres kleines Wunder geschaffen – den perfekten Partner für Rosshaar und Baumwolle: Wolle. Reine Schurwolle trägt zu einer guten Temperatur im Bett bei und funktioniert ein wenig wie eine kleine Klimaanlage im Bett. Seit alten Zeiten kannten die Menschen die wunderbare Fähigkeit der Wolle, bei Kälte zu wärmen und bei Hitze zu kühlen. Sie bleiben trocken und schlafen bei genau der richtigen Temperatur.

DAS PERFEKTE REZEPT

Hästens Betten enthalten eine genau abgewogene Mischung aus Wolle und Baumwolle, um einen ultimativen Komfort zu schaffen und gleichzeitig unseren Betten flammhemmende Eigenschaften zu verleihen. Wolle ist in der Tat eine der flammbeständigsten Fasern, die es gibt. Sie besitzt zudem antistatische Eigenschaften und ist fest, elastisch, wasserfest und wärmeisolierend.

OPTIMIERT DURCH DIE EVOLUTION

Die Wollfaser hat eine komflexe, federartige Struktur mit einer strukturierten Oberfläche, die von der Evolution so optimiert wurde, dass sie einen hohen thermischen Schutz bietet. Diese einzigartige Zellstruktur unterscheidet sich stark von weichen synthetischen Fasern.

Die Struktur der Wollfaser macht es möglich, dass eine große Menge Luft zwischen den Fasern zirkuliert. Dies ergibt ausgezeichnete natürliche Isoliereigenschaften, Flexibilität, Elastizität und Widerstandsfähigkeit. Wolle kann bis zu 30 Prozent ihres Gewichts Wasser aufnehmen, ohne sich nass anzufühlen. Durch kleine Poren kann das Wasser durch die Wollfaser hindurchgelangen, wodurch das Material in warmen Sommernächten genauso komfortabel ist wie in kalten Winternächten. Fest schlafen, das ganze Jahr hindurch.

DAUERHAFTE VORTEILE

Die Geschichte der Wolle reicht Jahrtausende zurück. Die Babylonier und Ägypter haben mit Wolle gewebt. Das älteste Beispiel für gewebte Wolle in Schweden stammt aus der Bronzezeit und ist damit etwa 3.000 Jahre alt. Doch wurde die Wolle nicht nur zur Herstellung von Garn für Kleidung verwendet – sie diente auch als Bettwäsche. Die Fähigkeit der Wolle, den Menschen zu wärmen und zu schützen, während er schläft oder wach ist, machen wir uns auch heute zunutze. Durch Verwendung von Wolle, Baumwolle und Rosshaar in sorgfältig berechneten Kombinationen als Füllungsmaterial verleihen wir unseren Betten temperaturregulierende Eigenschaften und eine unvergleichliche, natürliche Elastizität.

Leinen

„Unterschätzte Leistung“, so könnte man Leinen beschreiben. Ein sehr bescheidenes Material mit zahlreichen Vorteilen für die Gesundheit, das zu einem friedlichen Schlaf beiträgt.

Seit Menschengedenken hat Leinen das Leben komfortabler gemacht. Es ist nicht nur unglaublich haltbar und flexibel, sondern leitet auch statische Aufladungen ab. Wie wissenschaftliche Untersuchungen gezeigt haben, kann statische Elektrizität Kopfschmerzen, ein Austrocknen der Schleimhäute und Hautreizungen verursachen. Ein geladener menschlicher Körper kann auch unerwünschte Teilchen aus der Umgebung anziehen, was Allergien hervorrufen oder verstärken kann.

Durch die Verwendung von Flachs in sorgfältig berechneten Schichten in unseren Betten entfernen wir statische Elektrizität aus Ihrem Körper und helfen Ihnen, eine insgesamt positivere Energie beim Schlafen zu erzeugen.
Darüber hinaus ist Flachs ein ausgezeichneter Geräusch- und Schwingungsdämpfer und trägt damit zu einem friedlichen und erholsamen Nachtschlaf bei.

Kiefernholz

Unser Fels... Das Holz der langsamwachsenden, schwedischen Kiefer in einem Hästens Bett ist, mit einem Wort, fest. Es gibt die Festigkeit und Stabilität eines Hästens und garantiert Qualität und Haltbarkeit.

Der Holzrahmen gibt Ihrem Hästens Bett eine bemerkenswerte Festigkeit und Stabilität. Unsere Rahmen sind aus festen, sorgsam ausgewählten Kiefern aus nordschwedischen Wäldern hergestellt. Die Bäume wachsen dort sehr langsam, wodurch ihr Holz eine ganz besondere Festigkeit erhält. Qualität und der Umwelt- und Naturschutz liegen uns sehr am Herzen. Unsere Leidenschaft für die Natur umfasst auch die Art und Weise, wie die Kiefern wachsen und die Wälder sich erneuern. Alle Holzrahmen in Hästens Betten und Kopfteilen sind FSC-zertifiziert, was bedeutet, dass das Holz rückverfolgbar ist und von Kiefern stammt, die auf eine schonende Weise geschlagen wurden, so dass die Artenvielfalt, Produktivität und die ökologischen Prozesse des Waldes bewahrt werden. Wir gewähren 25 Jahre Garantie auf alle unsere Bettrahmen.

Federn

Entlastung und Festigkeit Doch das erfahren Sie nie, denn Sie werden eine Hästens Feder nie spüren oder hören, während sie dafür sorgen, dass Ihr Körper harmonisch ausgerichtet liegt.

Die Federn sind eine Wissenschaft für sich und eine wichtige Komponente in einem Bett. Unsere sind von höchster Qualität und werden ausschließlich in Schweden hergestellt. Alle Hästens Betten enthalten zwei oder mehr zusammenwirkende Federsysteme: weiche, flexible Federn für die Oberflächenweichheit und festere Federn darunter für die Festigkeit und Unterstützung. Indem diese Federsysteme harmonisch zusammenwirken, passt sich das Bett an Ihren Körper an und bietet Ihnen Unterstützung und Entspannung zugleich. Wir gewähren 25 Jahre Garantie auf alle in unseren Betten verwendeten Federn.

BEI FEDERN IST GRÖSSE NICHT ALLES

Die Federsysteme von Hästens zeichnen sich nicht durch die Anzahl der Federn aus, sondern durch die verschiedenen Typen, ihre Anordnung und ihre Kombination mit den Naturmaterialschichten. Eine Kombination aus Federabmessung, Höhe und Windungszahl bestimmt die Qualität und die Eigenschaften des Federsystems. Diese Technologie ist genau und ziemlich beeindruckend. Je höher beispielsweise die Windungszahl ist, desto höher ist die Qualität und länger die Lebensdauer des Bettes. Doch zu viele Windungen würden die Kompression der Feder beeinträchtigen. Bei der Konstruktion der Federsysteme ist die Ausgewogenheit der Variablen entscheidend, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Jedes unserer Federsysteme ist sorgfältig berechnet worden, um die gewünschte Entlastung und Festigkeit zu liefern, die für einen hohen Schlafgenuss erforderlich sind.

TASCHENFEDERKERNSYSTEM

Unsere Taschenfederkerne arbeiten unabhängig voneinander auf eine spezielle Weise. Wenn Gewicht auf eine einzelne Feder gegeben wird, wird die benachbarte Feder davon kaum beeinflusst. Alle Federn bewegen sich unabhängig voneinander und reagieren auf jede kleine Bewegung Ihres Körpers, und so spüren Sie es nicht einmal, wenn sich Ihr Partner nachts im Bett umdreht. Eine spezielle Wärmebehandlung des Stahls verändert die Metallstruktur der Federn und sorgt dafür, dass sie ihre genaue Form und Elastizität bewahren – nach der Kompression kehren sie in ihre ursprüngliche Position zurück. Alle Federn sind in atmungsaktiven Taschen angeordnet, damit Luft durch das gesamte Bett zirkulieren und Ihnen ein gesundes Schlafklima bieten kann.

BONELLFEDERUNG

Das untere Federsystem dient zur Absorbierung einer höheren Druckbelastung des Bettes. Es trägt dazu bei, Ihrem Körper eine Unterstützung zu geben und ihn zu entlasten.